euro advanced carbon fiber composites GmbH (eacc)

Ein junges Unternehmen, ein zukunftsweisendes Material, eine tragfähige Vision – die euro advanced carbon fiber composites GmbH (eacc) ist ein schnell wachsendes Unternehmen mit Sitz im schönen Esslingen am Neckar.

Getrieben von der Idee, der Automobilbranche Leichtbauteile anbieten zu können, wurde eacc im Jahr 2011 als Joint Venture von Toray und der Daimler AG gegründet. Heute beschäftigen wir 350 bestens ausgebildete, innovative Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und sind eine 100-prozentige Tochter der Toray Industries. Unser Mutterkonzern ist mit seinen 45.000 Mitarbeitern in 225 Ländern führender Spezialist für Carbonverbundwerkstoffe und Leichtbaustrukturen. In diesem Geflecht ist eacc die kleine, feine Tochter, die mit viel Know-how innovative Verfahren für Leichtbaustrukturteile entwickelt und damit Gewicht, Energieverbrauch und CO2-Ausstoß der Endprodukte senkt. Gleichzeitig und selbstredend erfüllen unsere Erzeugnisse höchste Qualitäts- und Sicherheitsanforderungen.

Wir sind die Trumpfkarte für Ihr Portfolio. Nehmen Sie uns also beim Wort.
Wir nehmen Ihren Produkten Gewicht und Emissionen. So bauen wir gemeinsam das Auto der Zukunft.

eacc Hauptsitz

Fritz-Müller-Straße 11-27
73730 Esslingen am Neckar

Tel.: +49 711 185 678 0
Fax: +49 711 185 678 99
E-Mail: info@eacc.de