Jobs

Wir sind ein aufstrebender Tier 1-Automobilzulieferer für die Premium-Automobilindustrie. Mit hochmodernen Produktionsanlagen, innovativen und zukunftsweisenden Produkten aus Carbon- und glasfaserverstärkten Kunststoffen werden Teile für den Automobilsektor gefertigt. Unser Unternehmen ist Teil eines global agierenden Konzerns und verfügt über eine hervorragende Perspektive.

Für den weiteren konsequenten Ausbau unseres Teams suchen wir fachliche sowie überzeugende Persönlichkeiten, die durch Zielstrebigkeit und hohes Engagement einen Mehrwert für das Unternehmen schaffen und die weitere Entwicklung vorantreiben.

Für unsere Standorte in Esslingen und Unterriexingen (Markgröningen) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

eacc Hauptsitz

Fritz-Müller-Straße 11-27
73730 Esslingen am Neckar

Tel.: +49 711 185 678 0
Fax: +49 711 185 678 99
E-Mail: info@eacc.de

 

Esslingen

Wir, die eacc, sind ein aufstrebender Tier1-Automobilzulieferer für die Premium-Automobilindustrie. Mit hochmodernen Produktionsanlagen, innovativen und zukunftsweisenden Produkten aus carbon- sowie glasfaserverstärktem Kunststoff wird im Bereich der Fahrzeugtechnik gefertigt. Unser Unternehmen ist Teil des global agierenden Konzerns Toray Industries, Inc. und verfügt über eine hervorragende Perspektive.

Für den weiteren konsequenten Ausbau unseres Teams suchen wir am Standort Esslingen am Neckar zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine fachlich sowie persönlich überzeugende Verstärkung unseres Teams, die durch Zielstrebigkeit und hohes Engagement einen Mehrwert für das Unternehmen schafft und die weitere Entwicklung vorantreibt.

 Ihre Aufgaben:

  • Projektmanagement: Bauteilanfragen & Produktentwicklung vom Prototypen bis zur Serienproduktion
  • Bewertung von Technologien bezüglich Machbarkeit und Durchführung von Risikoanalyse
  • Definition und Abstimmung technischer Anforderungen (Spezifikationen)
  • Durchführung und Koordination von Konstruktions- und Zeichnungserstellung
  • Konzeptionierung und Bewertung von Prüf- und Messverfahren
  • Unterstützung von technischen Reklamationen und Prozessoptimierungen in der Anlaufphase
  • Teilnahme an Abstimmungen mit Lieferanten und externen Entwicklungspartnern

Ihre Qualifikation:

  • Abgeschlossenes technisches Studium Maschinenbau, Kunststofftechnik oder vergleichbar
  • Berufserfahrung in der Auslegung / Konstruktion von Faserverbundstrukturen mit einem CAD System wie z. B. Catia V5 und/oder Siemens NX
  • Sehr gute Kenntnisse in den verschiedenen Herstellungstechnologien von Faserverbundkomponenten
  • Erfahrung in der numerischen Bauteilsimulation mittels FEM-Software (z.B. Nastran, Abaqus oder ANSYS)
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse erforderlich
  • Bereitschaft zu Dienstreisen

Was wir bieten:

Bei uns arbeiten Sie in einem wachsenden und zukunftsorientierten Betrieb, in dem Sie etwas bewegen können. Es erwarten Sie spannende und herausfordernde Aufgaben sowie ein nettes Team.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung an die folgende E-Mail-Adresse: marco.carrozzo@eacc.de.

Falls Sie Fragen zu der Stellenausschreibung haben, wenden Sie sich gerne jederzeit an Herrn Marco Carrozzo unter Tel.: 0711 – 18 56 78 – 753.

Wir, die eacc, sind ein aufstrebender Tier1-Automobilzulieferer für die Premium-Automobilindustrie.  Mit hochmodernen Produktionsanlagen, innovativen und zukunftsweisenden Produkten aus carbon-sowie glasfaserverstärktem Kunststoff wird im Bereich der Fahrzeugtechnik gefertigt. Unser Unternehmen ist Teil des global agierenden Konzerns Toray Industries, Inc. und verfügt über eine hervorragende Perspektive.  Für den weiteren konsequenten Ausbau unseres Teams suchen wir am Standort Esslingen am Neckar zum 01.09.2020 einen Auszubildenden (m/w/d) zum Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik Fachrichtung Faserverbundtechnologie

 Ihre Aufgaben:

Als Verfahrensmechaniker (m/w/d) planen Sie die Fertigung von Kunststoff- und Kautschukprodukten. Sie richten die jeweils entsprechenden Produktionsmaschinen und -anlagen ein, bedienen die Anlagen, beobachten den Fertigungsablauf und kontrollieren die Qualität der fertigen Produkte. Die Reinigung und Wartung der Produktionsmaschinen sowie deren Instandhaltung gehört ebenso zu Ihren Ausbildungsinhalten wie das Durchführen einfacher Maschinenumbauten und kleinerer Reparaturen.

Der praktische Teil findet in unserem Werk in Esslingen statt, das theoretische Wissen erwerben Sie in der Berufsschule.

Ihre Qualifikation:

  • Mittlerer Schulabschluss (Realschulabschluss), Fachhochschulreife oder allgemeine Hochschulreife
  • Gute Deutsch-, Mathematik-, Physik- und Chemiekenntnisse
  • Handwerkliches Geschick
  • Körperliche Belastbarkeit
  • Technisches Verständnis und Interesse an technischen Zusammenhängen
  • Teamfähigkeit, Lernbereitschaft sowie Kommunikationsfähigkeit
  • Sorgfältige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise mit hoher Motivation und unbedingtem Lernwillen
  • Pünktlichkeit
  • Gute Englischkenntnisse

Was wir bieten:

Bei uns arbeiten Sie in einem wachsenden und zukunftsorientierten Betrieb, in dem Sie etwas bewegen können. Es erwarten Sie spannende und herausfordernde Aufgaben sowie ein nettes Team. Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an die folgende E-Mail-Adresse: jobs@eacc.de.

Falls Sie Fragen zu der Stellenausschreibung haben, wenden Sie sich gerne jederzeit an Frau Sina Menez unter Tel.:  0711 – 18 56 78 – 16.

Ihre Ansprechpartner

Unser HR-Team freut sich über Ihre Bewerbung!
jobs@eacc.de

Sina Menez

HR Business Partner Produktion Esslingen
Tel.: +49 711 185 678-16

Marco Carrozzo

HR Business Partner Zentralfunktionen
Tel.: +49 711 185 678-753

Mark Türk

HR Business Partner Produktion Markgröningen
Tel.: +49 711 185 678-765

Markgröningen

 Ihre Aufgaben:

  •  Bearbeitung von Kundenbeanstandungen mit gängigen Automotive Tools (8D, 5 Why, ISHIKAWA)
  • Verifizierung von Gewährleistungsansprüchen sowie deren Abwicklung mit dem Kunden (im In-und Ausland) direkt oder über Faktoren
  • Risikoabschätzungen/ Fehlereingrenzungen mit betroffenen Bereichen.
  • Kontrolle und Pflege der Kundenportale hinsichtlich der Gewährleistung
  • Aufbereitung der Daten für regelmäßige Reports, Weitergabe des Status in das Unternehmen und bei Abweichungen Eskalation
  • Verifizierung der beanstandeten Teile nach Befundung der Bauteile
  • Detaillierte Ursachenanalyse wie auch Definition von Maßnahmen, Festlegung und Verfolgung des No-Trouble-Found-Prozesses (in Zusammenarbeit mit Kunden und den entsprechenden internen Bereichen).

Ihre Qualifikation:

  • Abgeschlossenes Ingenieurstudium in Richtung Qualitätsmanagement oder technischer Richtung mit Schwerpunkt Qualität bzw. vergleichbare Ausbildung mit mehrjährige Berufserfahrung
  • Qualifizierte Weiterbildung zum internen Auditor (VDA 6.3/ IATF16949)
  • Branchenspezifische Kenntnisse aus der Automobilzuliefererindustrie nach IATF 16949, AIAG und VDA
  • Kundenorientierung und Flexibilität
  • Bereitschaft zu Dienstreisen

Was wir bieten:

Bei uns arbeiten Sie in einem wachsenden und zukunftsorientierten Betrieb, in dem Sie etwas bewegen können. Es erwarten Sie spannende und herausfordernde Aufgaben sowie ein nettes Team.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung an die folgende E-Mail-Adresse: mark.tuerk@eacc.de.

Falls Sie Fragen zu der Stellenausschreibung haben, wenden Sie sich gerne jederzeit an Herrn Mark Türk unter Tel.: 0711 – 18 56 78 – 765.

 Ihre Aufgaben:

  •  Aktive Mitwirkung bei der Auswahl und Entwicklung von Lieferanten
  • Durchführung der Bemusterung nach VDA/PPAP unter Berücksichtigung kundenspezifischer Anforderungen
  • Bearbeitung und Freigabe von Erstmustern
  • Schulung der Lieferanten bezüglich der Abläufe und Kommunikation
  • Abstimmung mit den Werken in der Projektphase
  • Reklamationsbearbeitung und Problemverfolgung beim Lieferanten
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung bestehender Qualitätssysteme
  • Bindeglied zwischen Warengruppe/Projekt-Einkauf und Lieferant hinsichtlich Technik

Ihre Qualifikation:

  • Abgeschlossenes Ingenieurstudium im Bereich Fahrzeugtechnik, Feinwerktechnik, Maschinenbau oder Technikerausbildung (z.B. Werkzeugmechaniker m/w/d) vorweisen
  • Einschlägige Berufserfahrung im Bereich Lieferantenmanagement
  • Erfahrungen in der Automobilindustrie im Qualitätswesen oder in produktionsnahen Bereichen
  • Sie verfügen über gute Kenntnisse der QM-Werkzeuge, insbesondere des APQP-Prozesses und VDA/PPAP
  • Gute Englischkenntnisse wünschenswert
  • Reisebereitschaft

Was wir bieten:

Bei uns arbeiten Sie in einem wachsenden und zukunftsorientierten Betrieb, in dem Sie etwas bewegen können. Es erwarten Sie spannende und herausfordernde Aufgaben sowie ein nettes Team.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung an die folgende E-Mail-Adresse: mark.tuerk@eacc.de.

Falls Sie Fragen zu der Stellenausschreibung haben, wenden Sie sich gerne jederzeit an Herrn Mark Türk unter Tel.: 0711 – 18 56 78 – 765.

Ihre Aufgaben:

  • Sicherstellung und Optimierung der Prozessfähigkeit einzelner Prozessschritte
  • Kontinuierliche Verbesserung der Produktivität und Qualität an der Fräse
  • Unterstützung bei Prozess- und Materialentwicklungen
  • Schnittstelle zwischen der Produktion und der Entwicklungsabteilung
  • Aktive Teilnahme an der Vorbereitung neuer Projekte
  • Erstellung von Arbeitsanweisungen, Verfahrensanweisungen sowie Maschinen- und Werkstoffnormen für die Verfahrenstechnik
  • Sicherstellung des Informationsflusses innerhalb der Abteilung und zu weiteren Schnittstellen.
  • Lesen von technischen Zeichnungen, Ermittlung von Fertigungsdaten und Programmieren von CNC-Maschinen

Ihre Qualifikation:

  • Abgeschlossenes technisches Studium (Verfahrenstechnik, Maschinenbau, Kunststofftechnik, Fahrzeugbau o. ä.) bzw. eine vergleichbare Ausbildung zum Techniker (m/w) und mehrjährige Berufserfahrung
  • Sehr gute prozesstechnologische Kenntnisse im Bereich der Serienfertigung, vorzugsweise mit Kenntnissen über Verbundwerkstoffe/Kunststoffe/Carbon/Glasfaser
  • Versierte Erfahrungen mit Fräsanlagen in der Automobilbranche
  • Erfahrung im prozesstechnologischem Schulen von Kollegen aus der Produktion
  • Gute Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab

Was wir bieten:

Bei uns arbeiten Sie in einem wachsenden und zukunftsorientierten Betrieb, in dem Sie etwas bewegen können. Es erwarten Sie spannende und herausfordernde Aufgaben sowie ein nettes Team.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung an die folgende E-Mail-Adresse: marco.carrozzo@eacc.de.

Falls Sie Fragen zu der Stellenausschreibung haben, wenden Sie sich gerne jederzeit an Herrn Marco Carrozzo unter Tel.: 0711 – 18 56 78 – 753.

 Ihre Aufgaben:

  • Sicherstellung und Optimierung der Prozessfähigkeit einzelner Prozessschritte
  • Kontinuierliche Verbesserung der Produktivität und Qualität an der Klebeanlage
  • Unterstützung bei Prozess- und Materialentwicklungen
  • Schnittstelle zwischen der Produktion und der Entwicklungsabteilung
  • Aktive Teilnahme an der Vorbereitung neuer Projekte
  • Erstellung von Arbeitsanweisungen, Verfahrensanweisungen sowie Maschinen- und
    Werkstoffnormen für die Verfahrenstechnik
  • Sicherstellung des Informationsflusses innerhalb der Abteilung und zu weiteren Schnittstellen

Ihre Qualifikation:

  • Abgeschlossenes technisches Studium (Verfahrenstechnik, Maschinenbau, Kunststofftechnik,
    Fahrzeugbau o. ä.) bzw. eine vergleichbare Ausbildung zum Techniker (m/w) und mehrjährige
    Berufserfahrung
  • Sehr gute prozesstechnologische Kenntnisse im Bereich der Serienfertigung, vorzugsweise mit
    Kenntnissen über Verbundwerkstoffe/Kunststoffe/Carbon/Glasfaser
  • Versierte Erfahrungen mit Klebeanlagen in der Automobilbranche von Vorteil
  • Erfahrung im prozesstechnologischem Schulen von Kollegen aus der Produktion
  • Gute Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab

Was wir bieten:

Bei uns arbeiten Sie in einem wachsenden und zukunftsorientierten Betrieb, in dem Sie etwas bewegen können. Es erwarten Sie spannende und herausfordernde Aufgaben sowie ein nettes Team.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung an die folgende E-Mail-Adresse: marco.carrozzo@eacc.de.

Falls Sie Fragen zu der Stellenausschreibung haben, wenden Sie sich gerne jederzeit an Herrn Marco Carrozzo unter Tel.: 0711 – 18 56 78 – 753.

 Ihre Aufgaben:

  • Fachliche Leitung der Messtechnik sowie Führung, Förderung, Schulung und Motivation des Teams
  • Mitarbeit in den verschiedenen Projektteams sowie Abstimmungen mit den Kunden und
    LieferantenMessen von Komponenten mit einer 3D-Messmaschine und verschiedenen Mess- und Prüfgeräten
  • Koordination aller messtechnischen Themen wie:
    – Strategische/konzeptionelle Weiterentwicklung der Messtechnik (Organisation , Methoden, Standards, etc.)
    – Permanente Sicherstellung der Messfähigkeit
    – Sicherstellung der Zertifizierung bezogen auf die Messtechnik
    – Erstellen/Programmieren von Messprogrammen und Messabläufen
    – Messtechnische Überwachung von Korrekturmaßnahmen
    – Prüfmittelüberwachung und Kalibrierung bzw. dessen Organisation

Ihre Qualifikation:

  • Technische Ausbildung mit einer darauf aufbauenden Weiterbildung zum Techniker/Meister (m/w/d)
    oder ein ingenieurwissenschaftliches StudiumFundierte Kenntnisse und einschlägige Praxiserfahrungen im Bereich Messtechnik im Automotive-Umfeld
  • Erste Führungserfahrungen sind erforderlich
  • Gute Erfahrungen in der Handhabung von 3D CNC Koordinatenmesstechnik z.B. Faro-Arm, PolyWorks sowie sehr gute Excel Kenntnisse
  • CNC Programmierkenntnisse und Erfahrungen in der Messsoftware PowerInspect sowie eMMa von Vorteil

Was wir bieten:

Bei uns arbeiten Sie in einem wachsenden und zukunftsorientierten Betrieb, in dem Sie etwas bewegen können. Es erwarten Sie spannende und herausfordernde Aufgaben sowie ein nettes Team.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung an die folgende E-Mail-Adresse: mark.tuerk@eacc.de.

Falls Sie Fragen zu der Stellenausschreibung haben, wenden Sie sich gerne jederzeit an Herrn Mark Türk unter Tel.: 0711 – 18 56 78 – 765.